XBox bereits ausverkauft

Donnerstag, 6. September 2001 15:54

Microsoft Corp. (Nasdaq: MSFT<MSFT.NAS>; WKN: 870747<MSF.FSE>): Der offizielle Starttermin der Spielekonsole XBox von Microsoft in den USA ist der 8. November. Der Internet-Versandhandel Amazon.com und der Spielzeugvertrieb Toys R Us haben bereits jetzt ihren Kunden die ersten erwarteten Lieferungen der XBox angeboten.

Wie die Unternehmen mitteilten, soll es nur 30 Minuten gedauert haben, bis die Konsole, die ausschließlich im Paket mit Zubehör und Spielen erworben werden konnte, ausverkauft gewesen sei. Details zu der Anzahl der Vorbestellungen gab es allerdings nicht. Das angebotene XBox-Paket kostete knapp 500 Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...