WorldCom Manager vor Anklage?

Donnerstag, 25. Juli 2002 16:23

WorldCom Inc. (Nasdaq: WCOM<WCOM.NAS>; WKN: 881477<WCO.ETR>): Das Wall Street Journal hat am Donnerstag berichtet, dass zwei ehemalige Führungskräfte mit einer Anklage zu rechnen haben.

Die New Yorker Staatanwaltschaft wird laut internen Quellen nächste Woche den früheren CEO Scott Sullivan und den ehemaligen Controller David Myers anklagen. Sie sollen des Betrugs in mehrere Fällen angeklagt werden. Das Justizministerium prüft auch, die Unternehmensgruppe als Konzern anzuklagen. WorldCom hatte Anfang der Woche die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beantragt. Die Pleite sorgte weltweit für Panik an den Börsen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...