WorldCom gibt Erklärung ab

Dienstag, 2. Juli 2002 16:32

Die amerikanische WorldCom (WKN: 881 477<WCO.FSE>; Nasdaq: WCOM<WCOM.NAS>), welche in den letzten Tagen durch Ihre dubiose Bilanzpraktik in die Schlagzeilen gekommen war, hat nun eine detaillierte Erklärung über die geplanten Änderungen Ihrer Finanzergebnisse in den Jahren 2001 und für das erste Quartal im Jahr 2002 abgegeben.

Nähere Informationen zu dem Inhalt dieser Erklärung wurden indes noch nicht veröffentlicht. Sicher ist nur, dass nun auch die Jahre 1999 bis 2001 von der US-Wertpapier- und Börsenkommission SEC betrachtet werden. Ein Prüfungsausschuss der Gesellschaft wird sich nun diese entsprechenden Jahre genauer ansehen, heißt aus unternehmensnahen Kreisen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...