WorldCom-Chef zurückgetreten

Dienstag, 30. April 2002 16:57

WorldCom Inc. (WKN: 881477<WCO.FSE>): Nach einer Mitteilung der Presseagentur Reuters ist der Chef des US- Telekomkonzerns WorldCom Inc., Bernard Ebbers mit sofortiger Wirkung zurückgetreten. Als Nachfolger des 60-Jährigen wird Vize-Chairman John Sidgmore genannt. Das habe das Unternehmen heute verlauten lassen.

Nach Berichten der Online-Ausgabe des Wall Street Journal habe Ebbers damit dem zunehmenden Druck des Verwaltungsrates nachgegeben, heißt es weiter. Dieser sei aufgrund des jüngsten Kursverfalls der Aktie des Unternehmens entstanden. Die Aktie befindet sich seit einiger Zeit auf einer Berg- und Talfahrt, die insgesamt zu deutlichen Kursverlusten führte.

Auch auf diese Meldung reagiert die Aktie mit Kursverlusten. Sie liegt mit 16,27 Prozent im Minus bei 2,47 Euro. (aet)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...