„Woche der Sonne“ eröffnet die Solarsaison in Deutschland

Dienstag, 17. Februar 2009 12:41
BSW-Solar

Bundesverband Solarwirtschaft ruft bundesweit zu Aktionen in der Solarwoche vom 9. bis 17. Mai auf

Rekordbeteiligung erwartet

Berlin, 12. Februar 2009 – Der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar) ruft zu Beginn der Solarsaison zum dritten Mal zu bundesweiten Solarenergie-Aktionen in der Woche vom 9. bis 17. Mai auf. Während der „Woche der Sonne“ werden in vielen tausend Städten und Kommunen in ganz Deutschland Informationsveranstaltungen zur Solarenergie stattfinden. Handwerker, Solarinitiativen, Kommunen und andere lokal tätige Akteure sind dazu aufgerufen, vor Ort Aktionen im Rahmen der „Woche der Sonne“ durchzuführen.

Die größte Solarkampagne Deutschlands hat das Ziel, über die Vorteile der Strom- und Wärmeerzeugung mit Solarenergie zu informieren und für den Ausbau der Solarenergie im privaten und kommunalen Sektor zu werben. Der BSW-Solar unterstützt die lokalen Solarveranstaltungen mit Informationsmaterial, Ideen und Konzepten. Im Kampagnenjahr 2008 wurden bereits 2500 Veranstaltungen bundesweit durchgeführt. Auch in diesem Jahr wird mit einer Rekordbeteiligung von mehreren tausend Veranstaltungen während der Aktionswoche gerechnet. Die „Woche der Sonne“ ist Teil der Europäischen Solartage, die am 15. und 16. Mai zeitgleich in vielen europäischen Ländern stattfinden.

Meldung gespeichert unter: BSW-Solar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...