Wird Matsushita neuen Tarif einführen?

Freitag, 31. Januar 2003 11:41

Matsushita Electric Industrial Co. (Tokio: 6752, WKN: 853666), weltweit größter Hersteller von Heimelektronikprodukten, wird möglicherweise ab April 70.000 seiner Angestellten nach einem neuen Tarif bezahlen. Dies berichtet die japanische Tageszeitung Nihon Keizai am Freitag, ohne allerdings eine Quelle zu nennen.

Der neue Tarif sieht eine leistungsbezogene Vergütung vor, während die Angestellten bislang hauptsächlich aufgrund von Altersjahren eine höhere Vergütung erhalten. Der Unternehmenssprecher Fukagawa wollte den Bericht weder bestätigen noch weitere Details bekannt geben. Das Unternehmen wird die neuen Tarifpläne eventuell der Gewerkschaft vorschlagen, so Fukagawa.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...