Wipro wächst weiter trotz Wechselkursproblemen

Donnerstag, 19. Juli 2007 00:00

NEU DELHI - Die Wipro Ltd. (WKN: 578886) konnte heute nicht mit guten vorläufigen Ergebnisse für das zweite Quartal 2007 aufwarten. Dem indischen Softwareunternehmen machte ein starker Rupien-Kurs zu schaffen.

Der Umsatz von Indiens drittgrößten Softwareunternehmen verbesserte sich gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 34 Prozent auf 41,83 Mrd. Rupien, rund eine Mrd. US-Dollar. Es wurde ein Nettogewinn von 8,61 Mrd. Rupien (200 Mio. US-Dollar) ausgewiesen. In 2006 lag der Nettogewinn bei 6,14 Mrd. Rupien.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...