Wipro und Motorola gründen Telekom-Venture

Dienstag, 25. Juli 2006 00:00

BANGALORE - Der indische IT-Servicedienstleister Wipro (NYSE: WIT<WIT.NYS>, WKN: 578886<WIOA.FSE>) gründet gemeinsam mit dem weltweit zweitgrößten Handy-Hersteller Motorola (NYSE: MOT<MOT.NYS>, WKN: 853936<MTL.FSE>) das Telekom-Venture WMNetServ. Die Gesellschaft wird in Europa ansässig sein und von Wipro-Managern geleitet werden, heißt es.

WMNetServ soll Netzwerkkunden mit so genannten ausgelagerten Managed-Services mit den Schwerpunkten Planung, Durchführung, Optimierung, Sicherheit, Operationen und Support versorgen. Das Serviceangebot von WMNetServ soll Firmen dabei helfen, sich künftig vermehrt auf das Kerngeschäft konzentrieren zu können.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...