Wipro übernimmt Wireless Design-Bereich von Oki Electric

Freitag, 28. September 2007 16:21
Wipro

BANGALORE - Der indische IT-Servicedienstleister Wipro Ltd. (NYSE: NYT, WKN: 578886) übernimmt die Wireless Design Tochtergesellschaft von Oki Electric (Nasdaq:OKIEF, WKN: 857207). Wipro will mit der Übernahme die Expansion des Unternehmens in Japan und Ostasien vorantreiben.

Wipro hat demnach mit Oki eine Vereinbarung zur Übernahme von Okis Techno Centre Singapore Pte Ltd. (OTCS) getroffen. Die Vereinbarung schließt alle Rechte am geistigen Eigentum der Oki-Tochtergesellschaft ein.

Meldung gespeichert unter: Wipro

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...