Wipro übernimmt IT-Berater cMango

Montag, 20. Februar 2006 17:09

BANGALORE - Die Nummer drei unter Indiens IT-Servicedienstleistern Wipro Limited (NYSE: WIT<WIT.NYS>, WKN: 578886<WIOA.FSE>) verstärkt sich im Beratungsbereich und übernimmt den amerikanischen IT-Berater und Systemintegrator cMango für rund 20 Mio. US-Dollar in bar. Zuzüglich zum Kaufpreis können in den nächsten zwei Jahren noch weitere Geldmittel im Rahmen der Übernahme fließen, sollte cMango bestimmte Geschäftsziele in diesem Zeitraum erreichen, heißt es.

Die im kalifornischen Sunnyvale ansässige cMango versteht sich als Spezialist in Sachen Business-Service-Management (BSM). Neben dem Hauptsitz in Kalifornien, ist das Unternehmen mit weiteren Büros in England, Singapur und mit einem Vertriebscenter im indischen Pune präsent. cMango erwirtschaftete zuletzt einen Jahresumsatz von 13 Mio. Dollar und soll künftig in Wipros Technology Infrastructure Service-Einheit (TIS) integriert werden. Die TIS-Einheit ist wiederum eine Einheit der IT-Division Wipro Technologies.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...