Wipro stockt auf

Dienstag, 3. April 2007 00:00

BANGALORE - Der indische IT-Dienstleister Wipro Ltd. (WKN: 578886<WIOA.FSE>) hat Presseberichten zufolge 87 Mio. US-Dollar in den Ausbau des eigenen Werkes in Pune investiert.

Das Unternehmen erweitert mit dieser Maßnahme die Arbeitsplätze von momentanen 6.300 auf bis zu 17.000 Stellen. Nach Angaben von Wipro Ltd. ist die Niederlassung auf die Entwicklung von Lösungen für die Banken-, Versicherungs- und Telekommunikationsbranche spezialisiert. Über einen Zeitpunkt der Fertigstellung wurde derweil nichts bekannt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...