Wipro schluckt Infocrossing

Montag, 6. August 2007 16:46
Wipro

BANGALORE - Der indische IT-Softwarespezialist Wipro Ltd (NYSE: WIT, WKN: 578886) will den US-Technologieanbieter Infocrossing kaufen. Im Einzelnen will Wipro 18,70 US-Dollar für eine ausstehende Infocrossing-Aktie bieten, womit der indische IT-Spezialist ein Premium von rund fünf Prozent gegenüber dem jüngsten Infocrossing-Schlusskurs zahlt, der am vergangenen Freitag bei 17,73 Dollar lag. Insgesamt wird die Transaktion damit mit rund 412 Mio. US-Dollar bewertet.

Die in Leonia/New Jersey ansässige Infocrossing sieht sich als führender Anbieter von IT-Outsourcing-Lösungen. Das Unternehmen bietet sowohl IT Outsourcing-, sowie Business Process Optimation-, sowie Managed Services-Lösungen an. Infocrossing erzielte in den vergangenen 12 Monaten einen Umsatz von 232,4 Mio. US-Dollar, wobei das Unternehmen als profitabel gilt. Für das laufende Jahr 2007 erwarten Analysten bei Infocrossing einen Umsatz von 250,5 Mio. Dollar sowie einen Nettogewinn von 43 US-Cent je Aktie.

Meldung gespeichert unter: Wipro

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...