Wipro Ltd. erwartet Umsatzrückgang

Mittwoch, 21. Januar 2009 12:42
Wipro

MUMBAI - Wipro Ltd. (WKN: 578886) erwartet für das laufende vierte Quartal des Geschäftsjahres 2008/2009 einen deutlichen Umsatzrückgang. Wie der indische IT-Dienstleister heute mitteilte, ist das Nettoergebnis im abgelaufenen dritten Quartal um neun Prozent gestiegen.

Der Umsatz von Wipro Ltd. im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2008/2009 verbesserte sich gegenüber dem Vorjahresquartal von 52,36 Mrd. Indischen Rupien auf 65,39 Mrd. Rupien (1,35 Mrd. US-Dollar). Davon entfielen 50,46 Mrd. Rupien auf den Bereich „Services“ und 14,92 Mrd. Rupien auf den Produktbereich. Das Bruttoergebnis verbesserte sich im gleichen Zeitraum von 14,95 Mrd. Rupien auf 19,34 Mrd. Rupien. Der operative Gewinn legte von 8,89 Mrd. Rupien auf 10, 62 Mrd. Rupien zu, der Nettogewinn von 8,26 Mrd. Rupien auf 8,98 Mrd. Rupien (185 Mio. US-Dollar). Daraus ergibt sich ein verwässertes Ergebnis je Aktie von 6,17 Rupien, nach 5,68 Rupien im Vorjahresquartal.

Auf Neunmonatssicht verbesserte sich der Umsatz von Wipro deutlich. Er legte gegenüber der Vorjahresperiode von 141,47 Mrd. Rupien auf 189,1 Mrd. Rupien (3,89 Mrd. Dollar) zu. Den Bruttogewinn konnte Wipro im gleichen Zeitraum von 41,62 Mrd. Rupien auf 56,53 Mrd. Rupien steigern. Der operative Gewinn wuchs von 23,93 Mrd. Rupien auf 30,54 Mrd. Rupien, der Nettogewinn von 23,49 Mrd. Rupien auf 25,34 Mrd. Rupien (522 Mio. Dollar). Daraus ergibt sich ein von 16,2 Rupien auf 17,43 Rupien gestiegenes Ergebnis je Aktie.

Meldung gespeichert unter: Wipro

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...