Wipro legt Wachstum und positive Prognose vor

Mittwoch, 22. Juli 2009 17:04
Wipro

BANGALORE (IT-Times) - Die indische Wipro Limited (WKN: 578886) gab die Ergebnisse für das zweite Quartal 2009 bekannt. Dabei konnte das IT-Outsourcing-Unternehmen weiter wachsen. 

Der Umsatz des zweiten Quartals summierte sich auf 63,86 Mrd. Indische Rupien nach 60,41 Mrd. Rupien im Vorjahreszeitraum. Wipro wies einen Bruttogewinn von 20,62 Mrd. Rupien aus (2008: 18,11 Mrd. Rupien). Der operative Gewinn verbesserte sich von 9,98 Mrd. Rupien im zweiten Quartal des Vorjahres auf nun 11,42 Mrd. Rupien. Entsprechend stieg auch der Nettogewinn. Waren in 2008 noch 8,96 Mrd. Rupien erreicht worden, lag diese Kennzahl im diesjährigen zweiten Quartal bei 10,15 Mrd. Rupien. Wipro meldete einen Gewinn je Aktie (verwässert) von 6,89 Rupien (2008: 6,11 Rupien). 

Im Hauptgeschäfts-Feld IT-Services erzielte Wipro einen Umsatz von 48,27 Mrd. Rupien bzw. von 1,03 Mrd. US-Dollar. Somit wurde in dieser Sparte gegenüber dem Vorjahr ein Umsatzwachstum um zehn Prozent erzielt. Dazu trug auch eine Steigerung der Kundenzahl bei, insgesamt konnten im zweiten Quartal 2009 26 neue IT-Kunden gewonnen werden. 

Meldung gespeichert unter: Wipro

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...