Wipro kooperiert mit Open-Source Anbieter

IT-Dienstleistungen

Montag, 24. September 2012 16:14
Wipro

TAIPEI (IT-Times) - Der indische IT-Dienstleister und BPO-Spezialist Wipro Limited hat heute eine Kooperation mit der WSO2 bekannt gegeben Die beiden Unternehmen wollen Middleware-Lösungen und Value-Added Services entwickeln und anbieten.

WSO2 ist ein Entwickler von Open-Source Software. Das Unternehmen bietet Middleware-Plattformen für Service Oriented Architecture (SOA) und Composite Applications an. Der IT-Outsourcing-Spezialist Wipro Limited (WKN: 578886) will zusammen mit WSO2 Middleware-Lösungen und Value-Added Services entwickeln und auf den Markt bringen. Damit begegnet Wipro dem Trend, dass auch immer mehr Geschäftskunden Open-Source Software nutzen.

Meldung gespeichert unter: Wipro

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...