Wipro erfolgreich

Freitag, 22. April 2005 13:05

BANGALORE - Wipro (WKN: 578886<WIOA.FSE>), einer der führenden Softwarehersteller in Indien, gab heute die Zahlen für das im März beendete Geschäftsjahr 2004 sowie das zurückliegende Quartal bekannt. Demnach konnte das Unternehmen im vergangenen Jahr einen Nettogewinn von 363 Mio. US-Dollar erwirtschaften und selbigen somit im Vorjahresvergleich um 58 Prozent steigern. Der Umsatz lag bei 1,87 Mrd. US-Dollar, was einem Zuwachs von 39 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Im Kerngeschäft „Global IT Services & Products“ stieg der Umsatz um 40 Prozent auf 1,39 Mrd. US-Dollar. Der Vorsteuergewinn im entsprechenden Bereich kletterte sogar um 70 Prozent auf 363 Mio. US-Dollar. Vor dem Hintergrund dieser positiven Geschäftsentwicklung ist für das Geschäftsjahr 2004 nun die Ausschüttung einer Dividende in Höhe von elf US-Cent pro Aktie geplant.

Für das zurückliegende Quartal konnte Wipro einen Umsatz von 378 Mio. US-Dollar und somit im Vorjahresvergleich einen Zuwachs von 31 Prozent vorweisen. Das EBIT (Gewinn vor Zinsen und Steuern) belief sich auf 100 Mio. US-Dollar und stieg gegenüber dem Vorjahr um 47 Prozent. Zusätzlich habe man im entsprechenden Berichtszeitraum 41 neue Kunden hinzugewinnen können.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...