Western Digital steigt beim Speicherspezialisten Skyera ein

WDC setzt auf SSD-Technik

Mittwoch, 13. März 2013 10:12
Western Digital

SAN JOSE (IT-Times) - Der US-Festplattenhersteller Western Digital Corp (WDC) nimmt an einer Finanzierungsrunde für den Solid-State-Drive (SSD) Speicherhersteller Skyera teil. Im Rahmen einer Series B Finanzierungsrunde wird Skyera rund 51 Mio. US-Dollar aufnehmen.

Wie hoch die finanzielle Beteiligung von Western Digital Corp (NYSE: WDC, WKN: 863060) im Detail ist, wurde zunächst nicht bekannt. Bei WDC sieht man den Einstieg als Ausbau der strategischen Partnerschaft zwischen den beiden Firmen, die auch eine gemeinsame Technologieentwicklung umfasst. WDC hatte Skyera bereits zuvor als Investor unterstützt.

Meldung gespeichert unter: Western Digital

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...