Western Digital kauft sTec für 340 Mio. US-Dollar

SSD-Laufwerke

Montag, 24. Juni 2013 15:15
sTec_logo.gif

SAN JOSE (IT-Times) - Der US-Festplattenhersteller Western Digital Corp (WDC) verstärkt sich erneut durch eine Übernahme und schluckt über seine Tochter HGST den Solid-State-Drive (SSD) Spezialisten sTec Inc für rund 340 Mio. US-Dollar in bar. Im vorbörslichen Handel klettern die Papiere von sTec um rund 88 Prozent.

Im Detail bietet Western Digital Corp (NYSE: WDC, WKN: 863060) 6,85 US-Dollar je ausstehende sTec-Aktie, was in etwa 340 Mio. US-Dollar in bar entspricht. Abzüglich der Barreserven von sTec entspricht dies einem Unternehmenswert von 207 Mio. Dollar für sTec. WDC zahlt mit seiner Übernahmeofferte einen Aufpreis von mehr als 90 Prozent gegenüber dem letzten sTec-Schlusskurs vom vergangenen Freitag, der bei 3,59 Dollar lag.

Meldung gespeichert unter: Western Digital

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...