Weiter warten bei NBC-Übernahme durch Comcast

Donnerstag, 23. Dezember 2010 09:24
Comcast

WASHINGTON (IT-Times) - Bereits im Juni dieses Jahres hatte die US-Wettbewerbsaufsicht die Entscheidung bezüglich der Übernahme von NBC Universal durch Comcast verschoben. Auch aktuell heißt bei Comcast die Devise: Geduld. Denn abgeschlossen wird der Kauf in diesem Jahr nicht mehr.

Wie Sena Fitzmaurice, Vice President bei Comcast Corp. (Nasdaq: CMCSA, WKN: 157484) in ihrem Twitter-Feed mitteilte, ist die Entscheidung der Behörden wieder einmal verschoben, denn die Beamten machen über die Feiertage erst einmal Urlaub. Eine Entscheidung und damit ein Abschluss der Übernahme wird nun für Januar nächsten Jahres erwartet.

Meldung gespeichert unter: Comcast

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...