Webmethods: Operativer Verlust geringer

Donnerstag, 24. Januar 2002 12:08

Webmethods Inc. (Nasdaq: WEBM<WEBM.NAS>, WKN: 934265<WBI.FSE>): Webmethods, Anbieter von Integrationssoftware auf XML-Basis, hat am Mittwoch die Zahlen für das dritte Quartal mitgeteilt. Das Unternehmen berichtete, dass der Nettoverlust zwar höher als erwartet ausgefallen sei, der operative Verlust sich aber geringer darstellt als bisher angenommen. Die Umsätze fielen allerdings niedriger aus, als bisher erwartet.

Für das dritte Quartal (endet am 31. Dez.) meldete Webmethods, Abschreibungen und weitere Belastungen eingeschlossen, einen Nettoverlust von 13,9 Mio. Dollar oder 28 Cents pro Aktie. Im Vorjahreszeitraum belief sich der Verlust auf 12,7 Mio. Dollar oder 27 Cents pro Aktie. Der Umsatz fiel auf 49,1 Mio. gegenüber 59,4 Mio. Dollar im Vorjahresquartal, lag aber immer noch um 21 Prozent über dem Ergebnis des zweiten Quartals.

Der operative Verlust lag bei 2,6 Mio. Dollar oder 5 Cents pro Aktie und war somit sogar besser als die vom Unternehmen vorher geschätzten Zahlen. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich das Ergebnis insgesamt gedreht. Der Gewinn betrug damals 2,7 Mio. Dollar oder 5 Cents pro Aktie. Nachdem das Untenehmen nach den Terroranschlägen vom 11. September seine Schätzungen nach unten korrigiert hatte, gingen auch die Analysten von wesentlich schlechteren Zahlen aus. Sie rechneten mit einem Verlust pro Aktie von etwa 17 Cents. Mit den jetzt nur 5 Cents Verlust pro Aktie liegt Webmethods deutlich über den Erwartungen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...