webMethods: Herabstufung setzt Aktien unter Druck

Montag, 30. September 2002 08:37

Die Aktien des Softwarespezialisten webMethods (Nasdaq: WEBM<WEBM.NAS>, WKN: 934265<WBI.FSE>) markierten zuletzt ein neues Jahrestief bei unter fünf US-Dollar, nachdem das Investmenthaus Thomas Weisel den Wert von „kaufen“ auf „attraktiv“ heruntergestuft hatte. Nach Ansicht von Thomas Weisel Analyst Tim Klasell würden Firmenkunden größere Investitionen in Softwareprojekte aufgrund der anhaltenden Konjunkturschwäche verschieben und vielmehr auf Software-Upgrades setzen, um kurzfristige Anforderungen an die IT-Infrastruktur zu bewältigen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...