WebMD: Umsatz und Gewinne steigen

Donnerstag, 7. November 2002 08:55

Der Internet-Gesundheitsservice WebMD (Nasdaq: HLTH<HLTH.NAS>, WKN: 919035<HTN.FSE>) meldet für das vergangene dritte Quartal einen Umsatzanstieg von 8,1 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum, wobei die Gesellschaft gleichzeitig wieder in die Gewinnzone zurückkehrte, nachdem WebMD im Vorjahr abschreibungsbedingt hohe Verluste hinnehmen mußte. Im Einzelnen kletterten die Einnahmen von 185,1 Mio. Dollar im Vorjahr auf 200,2 Mio. US-Dollar im vergangenen Quartal. Dabei erwirtschaftete die Gesellschaft einen operativen Gewinn von 25,9 Mio. Dollar oder acht US-Cent je Aktie.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...