WebMD übertrifft Gewinnschätzungen

Mittwoch, 7. August 2002 09:14

Der Online-Gesundheitsservice WebMD (Nasdaq: HLTH<HLTH.NAS>, WKN: 919035<HTN.FSE>) mußte im vergangenen Quartal einen Nettogewinn von 12,7 Mio. Dollar oder vier Cent je Aktie ausweisen, gegenüber einem Verlust von 23,8 Mio. Dollar oder sieben Cent je Aktie im Vorjahreszeitraum. Die Umsatzerlöse entwickelten sich allerdings mit 196,1 Mio. Dollar leicht rückläufig gegenüber dem Vorjahreszeitraum, als die Gesellschaft noch Einnahmen in Höhe von 197,4 Mio. Dollar verbuchen konnte. Zwar blieb die Gesellschaft damit hinter den Umsatzerwartungen der Analysten zurück, dennoch konnte der Online-Anbieter mit einem Plus von vier Cent je Aktie die Gewinnschätzungen leicht übertreffen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...