WebEx in Kooperation mit Covisint

Dienstag, 12. März 2002 08:36

WebEx Communications (Nasdaq: WEBX<WEBX.NAS>, WKN: 939025<WBX.FSE>), ein führender Anbieter von interaktiven Kommunikationssystemen gibt eine Kooperationsvereinbarung mit dem Business-to-Business Marktplatz für die Automobil-Industrie Covisint bekannt. Demnach wird Covisint künftig WebEx´s Video-Konferenzsysteme über seine Plattform anbieten, so das registrierte Teilnehmer des B2B-Marktplatzes per Videosystem miteinander kommunizieren können. Über finanzielle Details des Vertragsabschlusses wurde nichts bekannt.

WebEx Communications gilt mit mehr als 5.000 Geschäftskunden zu den weltweit führenden Technologie-Anbietern im Bereich Videokonferenzsysteme. Die von WebEx eingesetzte Architektur gilt inzwischen als internationaler Standard in Sachen virtuelles Meeting im Netz. WebEx´s System soll als zusätzliches Feature den B2B-Marktplatz Covisint aufwerten und die Beziehungen zwischen Lieferanten und Kunden weiter verbessern.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...