Web.de: Umsatzzuwachs und Expansionspläne

Mittwoch, 25. Mai 2005 10:58

KARLSRUHE - Web.de AG (WKN: 529650<WE2.FSE>) gab heute die vorläufigen Ergebnisse für das erste Quartal 2005 bekannt. Der Umsatz erhöhte sich gegenüber dem Vorjahresquartal von 9,5 auf zwölf Mio. Euro. Es wurde ein Rohertrag in Höhe von neun Mio. Euro gemeldet (2004: 7,1 Mio. Euro). Der operative Cashflow betrug in 2004 2,9 Mio. Euro, in 2005 stieg er auf 3,2 Mio. Euro. Das EBITDA (Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) erhöhte sich von einer Mio. Euro im ersten Quartal 2004 auf 1,2 Mio. Euro im ersten Quartal 2005. Der Nettoperiodenüberschuss lag bei 0,5 Mio. Euro (2004: 0,1 Mio. Euro). Das Unternehmen verfügte zum Quartalsende über liquide Mittel in Höhe von 107,6 Mio. Euro.

Laut dem Unternehmensvorstand zeige das positive Ergebnis des ersten Quartals, dass Web.de sowohl mit neuen als auch mit alten Produkten bei Kunden sehr erfolgreich sei. Das neue Geschäftsfeld Web-Telekommunikation verzeichne zwar ein EBITDA von minus 2,3 Mio. Euro, allerdings müssten hier auch einmalige Investitionen im Bereich Forschung und Entwicklung berücksichtigt werden. Am erfolgreichsten sei der Sektor Internet-Portal gewesen, der ein EBITDA von 3,5 Mio. Euro auswies.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...