WEB.DE gibt Quartalsbericht bekannt

Donnerstag, 24. April 2003 11:04

WEB.DE (WKN: 529650): Nach den Angaben der WEB.DE AG hat das Unternehmen im ersten Quartal 2003 seinen Umsatz im Vergleich zum ersten Quartal 2002 um 50 Prozent auf 7,3 Mio. Euro steigern können. Das Unternehmen ist u.a. auf das Portalgeschäft spezialisiert. Den Angaben zufolge ist WEB.DE auch noch in den Bereichen Web-Telekommunikation und eCommerce, das allein bereits 21 Prozent des Gesamtumsatzes ausmachte, vertreten.

Weiterhin gab das Unternehmen sein Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) für das erste Quartal 2003 bekannt. Demnach erreichte WEB.DE ein EBITDA in Höhe von einer Millionen Euro gegenüber dem Verlust von 2,4 Mio. Euro im entsprechenden Vergleichszeitraum 2002. Insgesamt erreichte das Unternehmen einen Gewinn von 0,2 Mio. Euro. Dies entspräche einem Ergebnis je Aktie von 0,01 Euro. Im ersten Quartal 2002 war dies noch ein Verlust von 0,09 Euro je Aktie. Somit hat WEB.DE schon das zweite Quartal in Folge mit einem Gewinn abgeschlossen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...