Web.de erzielt hohes Umsatzwachstum

Donnerstag, 2. November 2000 09:53

Web.de AG (NM, WKN: 529650): Web.de, Betreiber des gleichnamigen Internet-Portals, gab am Donnerstag seine Ergebnisse für das vergangene Quartal bekannt. Im letzten Quartal wurde ein Verlust in Höhe von 3,9 Mio. Euro erzielt, im vorangehenden Quartal betrug dieser 4,7 Mio. Euro. Web.de gab bekannt, dass das Unternehmen den Break Even bereits Ende 2001 erreichen will.

Im dritten Quartal 2000 erzielte das Unternehmen Umsatzerlöse in Höhe von 3,01 Mio. Euro. Gegenüber dem 3. Quartal des Vorjahres bedeutet dies eine Steigerung um 257%. Die Prognosen zu Zeitpunkt des Börsenganges wurden damit um 50% übertroffen. Besonders stark gestiegen sind die eCommerce-Umsätze. Der Anteil der eCommerce-Umsätze am Gesamtumsatz des 3. Quartals lag bei 60%. In den ersten drei Quartalen 2000 hat Web.de insgesamt 8,96 Mio. Euro umgesetzt - das entspricht einer Steigerung von 301% gegenüber den ersten drei Quartalen des Vorjahres.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...