Wavecom startet neues GSM Modul

Montag, 15. März 2004 08:52

Wavecom SA (Paris: NAVM<NAVM.PSE>, WKN: 923067<WVC.FSE>): Der französische Technologie-Konzern Wavecom gab heute seine jüngste Errungenschaft zur Reihe seiner WISMO Quik GSM (Global System for Mobile Communications) Module bekannt. Das WISMO Quik 2400 wurde speziell den Bedürfnissen von WLL (Wireless Local Loop) und einfachen Anwendungen für die Interaktion zwischen verschiedenen Geräten angepasst.

Wireless Local Loop ist einer der am stärksten wachsenden Märkte für Anwendungen im Mobilfunk. Wavecom erwartet vom globalen Markt, dass er von jetzigen 2 Millionen Einheiten auf 6 Millionen Einheiten bis zum Jahre 2006 anwächst.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...