Wavecom beliefert TCL Mobile

Dienstag, 8. April 2003 11:06

Das französische Unternehmen Wavecom SA (Paris: NAVM<NAVM.PSE>, WKN: 923067<WVC.FSE>) wird TCL Mobile Communication mit der Mobilfunktechnologie für die Produkte S320 und S500 beliefern. Wavecom, das Standardmodule für Mobilfunkanwendungen, die auf der GSM-Technologie basieren, entwickelt, wird mit diesem Vertrag die Position als Hauptlieferant von TCL bekräftigen, so das Unternehmen am Dienstag.

In Kürze wird eine große Marketingkampagne zur Einführung der Produkte S320/S500 in China starten, um so den Bekanntheitsgrad von TCL Mobile Communication zu steigern. Das Unternehmen ist Teil des TCL Konzerns, der in dem bevölkerungsreichsten Land der Erde zu den größten Herstellern elektronischer Bauelemente zählt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...