Warner Music kauft Microsoft-Soundtracks

Freitag, 2. März 2007 00:00
Microsoft Logo (2014)

NEW YORK - Die Warner Music Group Corp (NYSE: WMG, WKN: A0EAC8), hat sich über seine Einheit Warner/Chappell Music, die Vermarktungsrechte für die Soundtracks der erfolgreichen Microsoft-Spiele „Halo“, „Halo2“, „Age of Empires“, „Fable“ und „Kameo“ gesichert. Das Abkommen deckt auch die Musik anderer Microsoft-Spiele sowie künftiger Spiele wie „Halo 3“ ab, heißt es. Über finanzielle Details des Deals wurde zunächst nichts bekannt.

Als Teil des Abkommens wird Warner/Chappell neue Synchronisationen für die Microsoft-Spiele entwickeln. Bei Warner/Chappell zeigt man sich daher erfreut mit Microsoft ins Geschäft gekommen und als weltweiter Publisher für den Videospiele-Musikkatalog der Redmonder tätig zu sein. Bei Warner/Chappell zeigt man sich zudem zuversichtlich, neue Lizenzmöglichkeiten für die Spielekompositionen erschließen zu können.

Meldung gespeichert unter: Online-Games

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...