Wapme - Umsatz konstant, Verlust steigt

Mittwoch, 18. Mai 2005 12:53

DÜSSELDORF - Die Wapme Systems AG (WKN: 549550<WPM.FSE>), ein Anbieter von Mobilfunkapplikationen, gab am gestrigen Dienstag die Quartalsergebnisse für die ersten drei Monate des laufenden Geschäftsjahres 2005 bekannt.

Daraus geht hervor, dass das Unternehmen im Berichtszeitraum einen Umsatz von 19,6 Mio. Euro erwirtschaftete. Damit konnte das Vorjahresniveau von 19,4 Mio. Euro in etwa gehalten werden. Das operative Ergebnis (EBITDA) war mit minus 0,99 Mio. Euro jedoch geringer als das des Vorjahresquartals mit minus 0,783 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) sank ebenfalls im Vergleich zum Vorjahr und zwar von minus 0,978 Mio. Euro auf minus 1,359 Mio. Euro. Hieraus ergibt sich ein Verlust in Höhe von 1,445 Mio. Euro (Vorjahr: minus 1,105 Mio. Euro).

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...