Wapme übertrifft Planzahlen für 2000 deutlich

Mittwoch, 7. März 2001 12:39

Wapme Systems AG (WKN: 549550 <WPM.FSE> ): Die Wapme Systems hat am Mittwoch die vorläufigen Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2000 bekannt gegeben. Nach einem guten Geschäftsjahr erwartet das Unternehmen die Steigerung der Betriebsgesamtleistung auf 4,5 Mio. Euro. Dies entspricht einem Wachstum zum Vorjahresvergleichzeitpunkt von 140 Prozent. Die ursprünglichen Prognosen wurden um 18 Prozent übertroffen. Das Unternehmen ging bei der Jahresplanung von einer Gesamtleistung von 3,8 Mio. Euro. aus.

Das EBIT- Ergebnis konnte gegenüber den Planzahlen von minus 4,8 Mio. Euro auf minus 2,7 Mio. Euro verringert werden. Der Verlust pro Aktie beträgt im abgelaufenen Jahr 0,28 Euro. Geplant war ein negatives Ergebnis von 0,45 Euro pro Aktie. Das gute Ergebnis wird von dem Unternehmen mit steigenden Umsätzen und der Halbierung der geplanten Verluste begründet. Die steigenden Umsätze wurden vor allem durch die wachsende Nachfrage nach den Softwareprodukten generiert. Im Jahr 2001 plant das Unternehmen eine Gesamtleistung von 18,7 Mio. Euro ein. Der Verlust soll im Jahr 2001 bei 0,6 Mio. Euro liegen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...