Wanadoo: Stellenabbau angekündigt

Donnerstag, 9. Januar 2003 15:02

Wanadoo, die Internet-Dienstleistungssparte der Französischen France Telekom (Paris: PFTE, WKN: 906849), hat am Donnerstag einen umfangreichen Stellenabbau angekündigt. Wie das Unternehmen bekannt gab, sollen zwischen Mitte Januar und Ende März bis zu 148 Personen entlassen werden. Dieser Stellenabbau würde nach heutigem Stand 33 Prozent der Belegschaft in Frankreich betreffen. Die Nachricht beruft sich auf ein internes Dokument des Unternehmens.

Weltweit hat Wanadoo derzeit 7.400 Arbeiter. 30 Jobs sollen in der Hauptgeschäftsstelle gekürzt werden, dies entspricht 17 Prozent der dortigen Belegschaft. Weitere 118 Stellen sollen bei der Sparte „Portale“ gekürzt werden. Die Kosteneinsparungen, die sich im Zuge der Restrukturierung ergeben, beziffert Wanadoo mit 10 Mio. Euro.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...