Wal-Mart kauft Mehrheit an E-Commerce Unternehmen in China

E-Commerce

Dienstag, 21. Februar 2012 17:32
Wal-Mart-Stores Unternehmenslogo

BENTONVILLE (IT-Times) - Der E-Commerce-Markt in China bleibt weiter interessant für Wal-Mart Stores Inc. Das Unternehmen erhöht seine Beteiligung an einem chinesischen E-Commerce Unternehmen.

Wal-Mart Stores Inc. will das Investment in die Holding-Gesellschaft Yihaodian, einer schnell wachsenden E-Commerce Unternehmen in China, auf 51 Prozent zu erhöhen. Yihaodian vertreibt Lebensmittel, Babyartikel, Unterhaltungselektronik, Bekleidung etc. Die Logistikzentren befinden sich in Shanghai, Beijing, Guangzhou, Wuhan und Chengdu. Yihaodian wurde 2008 gegründet und beschäftigt  5.400 Mitarbeiter.

Meldung gespeichert unter: Wal-Mart Stores

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...