Wachstumsprobleme bei Orange France

Mittwoch, 25. September 2002 15:28

Orange SA (WKN: 607920<OAG.FSE>) Der französische Mobilfunknetzetreiber Orange wird Schwierigikeiten

haben, das selbstgesetzte Ziel von 15 Prozent Umsatzwachstum in diesem Jahr zu

erreichen.

Die Mobilfunktochter des Schuldenbetreibers France Telecom hat zugegeben, daß der

Umsatz aus dem Netzwerkgeschäft zwar den Erwartungen entspreche, der Verkauf von

Endgeräten jedoch unterhalb der Prognosen bleibe. Mittlerweile sind multimediafähige

Geräte auf dem Markt, aber Oranges CEO Jean Francois Pontal rechnet erst mit einem

Umsatzsprung, wenn die Verfügbarkeit solcher Geräte größer geworden ist, was einen

günstigeren Endpreis bewirken würde.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...