Vorstandswechsel bei Linos

Montag, 15. April 2002 15:34

Bei dem am Neuen Markt notierten Technologieunternehmen Linos AG (WKN: 525 650<LIA.FSE>) wird gemäß heutiger Adhoc-Meldung der Finanzvorstand ausgewechselt. Der bisherige Finanzvorstand Volker Schneider wird das Unternehmen aus persönlichen Gründen verlassen, so die heutigen Berichte in der Presse. Als Nachfolger wurde Volker Brockmeyer benannt. Dieser weist in seinem Werdegang einige namhafte Unternehmen auf. Als kaufmännischer Leiter der Industriesparte der Bertelsmann Ag, Direktor Finanzen und kaufmännischer Leiter der deutschen Sparte des französischen Rexel Konzerns, sowie zuletzt Geschäftsführer der Kromberg & Schubert-Gruppe, eines weltweit tätigen Automobilzulieferers.

Zuletzt sind die eigenen Planziele des Unternehmens verfehlt worden. Wie es bei dem Jahresbericht 2001 Mitte letzten Monats bekannt wurde, ist der Umsatz zwar um ca. 50 Prozent gesteigert worden, einen Verlust in Höhe von 0,8 Millionen musste jedoch unterm Strich verbucht werden. Bei dem Unternehmen will man nun wieder auf den ursprünglichen Wachstumskurs zurückkehren. Ob der Vorstandswechsel ein erster Schritt in diese Richtung war, wurde jedoch nicht kommentiert.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...