Voicestream kann mehr Kunden als erwartet gewinnen

Montag, 2. September 2002 12:26

Nach einem Bericht in dem Nachrichtenmagazin „Focus“ konnte der US-Mobilfunkkonzern Voicestream, Tochterunternehmen der Deutsche Telekom AG (WKN: 555750<DTE.FSE>), im Juli und August die Zahl der Neukunden deutlich steigern.

Wie es in dem Artikel heißt, konnte das Unternehmen in den zwei Monaten 500.000 neue Kunden verzeichnen; das sind so viele, wie im gesamten Vorquartal erreicht wurden. Besonders gut war der Zuwachs in den Bundesstaaten Kalifornien und Nevada. Insgesamt sind bei Voicestream mittlerweile 8,5 Mio. Kunden unter Vertrag. Sollte der Konzern diese Wachstumsraten halten können, könnten schon im Jahre 2005 schwarze Zahlen geschrieben werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...