VMware steigt aus dem Collaboration-Markt aus - SlideRocket verkauft

SlideRocket an Clearslide verkauft

Mittwoch, 6. März 2013 10:34
VMware_new_logo.gif

PALO ALTO (IT-Times) - Der weltweit führende Virtualisierungsspezialist VMware steigt aus dem Collaboration-Markt aus und verkauft seine Einheit SlideRocket an Clearslide. Clearslide will die Cloud-basierte Online-Präsentationssoftware in seinen eigenen Service integrieren, wie der Branchendienst TechCrunch berichtet.

Über finanzielle Details der Transaktion wurde zunächst nichts bekannt. SlideRocket bietet einen Service an, mit denen Anwender schnell und einfach Slideshows produzieren können. Der Dienst steht damit in direkter Konkurrenz zum Microsoft-Rivalen PowerPoint. VMware (NYSE: VMW, WKN: A0MYC8) hatte SlideRocket im April 2011 übernommen. Zum Zeitpunkt der Übernahme verzeichnete SlideRocket 20.000 Kunden und 300.000 Nutzer. Die Mehrheit des SlideRocket-Teams soll nun zu Clearslide wechseln, heißt es.

Meldung gespeichert unter: VMware

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...