VMware schluckt Cetas

Mittwoch, 25. April 2012 15:29
Cetas.gif

PALO ALTO (IT-Times) - Der US-Virtualisierungsspezialist VMware verstärkt sich erneut durch eine Übernahme und schluckt das kalifornische Startup Cetas. Über finanzielle Details der Übernahme wurde zunächst nichts bekannt.

Die im kalifornischen Palo Alto ansässige Cetas besteht erst seit 18 Monaten und betreut nur wenige Kunden, wie das Wall Street Journal berichtet. Cetas bietet Software an, welche große Datenvolumina in Echtzeit analysiert, wodurch Online-Firmen in Echtzeit Produkt-Empfehlungen und vieles mehr anbieten können. Cetas bietet insbesondere Echtzeit-Analyse auf Basis der Hadoop Datenbank an, die bei vielen großen Internetfirmen heute im Einsatz ist.

Meldung gespeichert unter: VMware

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...