Vizio kommt mit Smartphone und Tablet-PC

Dienstag, 4. Januar 2011 13:19

TAIPEH (IT- Times) - Foxconn Electronics, taiwanesischer Technologie- und Hardwarezulieferer, hat Aufträge für Smartphones und Tablets von dem US- amerikanischen Fernsehhersteller Vizio erhalten.

Marktbeobachter berichten laut Branchendienst Digitimes zufolge, dass Vizio führenden Anbietern wie Samsung Electronics (WKN: 881823) und Sony auf dem Unterhaltungselektronikmarkt entgegentreten möchte und in den Smartphone- und Tablet- Markt einsteigt, in dem mittlerweile über 45 Anbieter miteinander konkurrieren. Eine Folge der Anbietervielfalt könnte ein Preiskampf mit 30 bis 40 prozentigem Nachlass sein.

Meldung gespeichert unter: Vizio

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...