Vivendi: Verkauf von Beteiligung an NBC Universal?

Dienstag, 22. September 2009 18:23
Vivendi

PARIS (IT-Times) - Der französische Medien- und Telekommunikationskonzern Vivendi S.A. (WKN: 591068) könnte sich von der Beteiligung NBC Universal trennen. Grund für den möglichen Verkauf sollen dabei auch enttäuschte Erwartungen sein.

Den entsprechenden Beschluss zur Veräußerung der Anteile könnte Vivendi dabei bereits im Oktober fällen. Dies meldet der US-TV-Sender Bloomberg unter Berufung auf eine mit den Vorgängen vertraute Person. Derzeit ist Vivendi mit etwa 20 Prozent an NBC Universal beteiligt, weitere 80 Prozent befinden sich im Besitz von General Electric. NBC bietet Broadcast-TV-Dienste und Kabelfernsehen an, zudem gehören die Universal Studios zum Unternehmen.

Meldung gespeichert unter: Vivendi

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...