Vivendi übernimmt MP3.com

Montag, 21. Mai 2001 08:26

Vivendi Universal (NYSE: V<V.NYS>, WKN: 591068<VVU.FSE>): Der französische Mischkonzern gab am Sonntag die Übernahme von MP3.com für ca. 372 Mio. Dollar oder 5 Dollar je Aktie bekannt. Vivendi erhofft sich mit der Akquisition des ehemaligen Gegners die Verstärkung des Musikgeschäfts im Internet.

MP3.com bietet im Internet das Herunterladen von Musik und weiteren Services über die gleichnamige Website, die zu den bekanntesten Adressen im WWW gehört, an. Für Vivendi, das bereits die größte Plattenfirma Universal Music Group übernommen hat, bietet sich mit dem Kauf ein neuer Vertriebskanal. Die Übereinkunft, die bereits vom MP3.com-Vorstand genehmigt ist, bringt den MP3.com-Aktionären eine Prämie gegenüber dem Schlusskurs vom Freitag vergangener Woche von 66 Prozent. Jedoch ist der Übernahmepreis von 5 Dollar je Aktie weit von dem Kurs am Emissionstag von 105 Dollar entfernt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...