Vivendi: Übernahme von Cegetel steht bevor

Dienstag, 3. Dezember 2002 10:52

Nach Meldungen der deutschen Ausgabe der Financial Times, soll der französische Konzern Vivendi Universal SA (Paris: PEX; WKN: 591068) das ebenfalls französische Telekommunikationsunternehmen Cegetel übernehmen. Am Wochenende konnte keine Einigung mit dem britischen Unternehmen Vodafone Group (London: VOD; WKN: 875999) erzielt werden, so dass sich Vivendi darauf vorbereitet die Mehrheit bei Cegetel zu übernehmen.

Zwar hat Vodafone am Wochenende im Laufe der Verhandlungen den Preis angehoben, aber auch dann entsprach die Offerte nicht den Forderungen von Vivendi. Vodafone müsste jetzt bis zum Freitag ein neues Angebot Vivendi unterbreiten, dann läuft die Frist aus. Ansonsten erwirbt Vivendi die Beteiligung der BT Group an Cegetel. BT Group besitz derzeit 26 Prozent an dem französischen Telekomunternehmen. Nach einer Übernahme durch Vivendi würde sich der Anteil auf 70 Prozent erhöhen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...