Vitesse Semi rechnet mit Verlusten

Dienstag, 5. Oktober 2004 08:30

Der US-Halbleiterspezialist Vitesse Semiconductor (Nasdaq: VTSS<VTSS.NAS>, WKN: 883220<VTS.FSE>) sieht für vergangene Septemberquartal Verluste. Demnach wird der Chip-Hersteller im abschließenden vierten Fiskalquartal 2004 voraussichtlich mit einem Minus von zwei US-Cent je Aktie in die Verlustzone abrutschen. Gleichzeitig rechnet Vitesse nur noch mit Einnahmen von 52 Mio. US-Dollar, während Analysten im Vorfeld mit Umsatzerlösen von über 55 Mio. Dollar und mit einem Nettogewinn von einem US-Cent je Anteil kalkuliert hatten.

Als Grund für die revidierten Prognosen gibt das Unternehmen eine überraschend schwache Nachfrage zum Ende der Berichtsperiode an. Dies hätte insbesondere den Speichermarkt betroffen, wie es heißt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...