Vitesse nach positivem Ausblick gefragt

Montag, 26. Januar 2004 13:17

Die Aktien von Vitesse Semiconductor (Nasdaq: VTSS<VTSS.NAS>, WKN: 883220<VTS.FSE>) können deutlich zulegen, nachdem der Halbleiterspezialist ein ausgeglichenes Ergebnis für das vergangene Quartal vorlegen konnte und sich optimistisch für das anstehende Quartal gab.

So berichtet Vitesse für das vergangene Quartal von einem Umsatzsprung auf 50,3 Mio. US-Dollar, nachdem das Unternehmen im Jahr zuvor Erlöse von 35,7 Mio. Dollar erwirtschaftete. Dabei entstand ein Verlust von 8,0 Mio. Dollar oder vier US-Cent je Aktie, nach einem Minus von 11,0 Mio. Dollar im Jahr zuvor. Ausgenommen einmaliger Sonderbelastungen ergibt sich ein ausgeglichenes Ergebnis auf Pro-Aktie-Basis, womit Vitesse die Erwartungen der Wall Street übertreffen konnte. Diese hatten im Vorfeld mit einem leichten Minus von einem US-Cent je Aktie und mit Einnahmen von 48,1 Mio. Dollar gerechnet.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...