Vitesse kann Erwartungen erfüllen

Dienstag, 28. Januar 2003 08:47

Der US-Halbleiterspezialist Vitesse Semiconductor (Nasdaq: VTSS<VTSS.NAS>, WKN: 883220<VTS.FSE>) konnte im vergangenen ersten Fiskalquartal 2003 die Verluste gegenüber dem Vorjahr reduzieren und die Erwartungen erfüllen. Für das vergangene Quartal meldet das Unternehmen einen leichten Umsatzrückgang auf 38,2 Mio. US-Dollar, nach 39,1 Mio. Dollar im Vorquartal. Diesbezüglich entstand ein Nettoverlust von 12,8 Mio. Dollar oder sechs US-Cent je Aktie, nach einem Minus von 24,3 Mio. Dollar im Vorjahr. Mit den vorgelegten Zahlen konnte der Halbleiterhersteller die Erwartungen der Analysten erfüllen, denn diese hatten im Vorfeld mit Einnahmen von 38,4 Mio. Dollar, sowie mit einem Minus von sechs Cent je Aktie gerechnet.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...