Visual Networks: Übernahme durch Fluke Electronics

Freitag, 2. Dezember 2005 14:57

WASHINGTON - Der US-Netzwerkspezialist Visual Networks (Nasdaq: VNWK<VNWK.NAS>, WKN: 912192<VNW.FSE>) teilt mit, das die Danaher-Tochter Fluke Electronics Corp ein Übernahmeangebot in Höhe von 1,83 Dollar je ausstehende Visual Networks-Aktie bzw. 75 Mio. Dollar in bar vorgelegt hat. Der Visual Networks-Aufsichtsrat hat im Rahmen einer anonymen Abstimmung der Akquisition bereits zugestimmt.

Dennoch bedarf die Übernahme noch der Zustimmung der Visual Networks-Aktionäre als auch der US-Regulierungsbehörden. Rund 11,2 Prozent der Stimmrechte haben jedoch bereits ihre Zustimmung zu diesem Deal signalisiert, heißt es. Mit dem Gebot von 1,83 US-Dollar je Aktie zahlt Fluke Electronics einen Aufpreis von etwa 25,3 Prozent gegenüber dem Vortageschlusskurs von Visual Networks-Anteile an der Nasdaq.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...