Viscom AG trotz Dollarschwäche auf Wachstumskurs

Donnerstag, 15. Mai 2008 10:56
Viscom

HANNOVER - Die Viscom AG (WKN: 784686) gab heute die Ergebnisse für das erste Quartal 2008 bekannt. Der deutsche Hersteller von optischen Prüfsystemen konnte bei Umsatz und Gewinn weiter zulegen.

Es wurde ein Umsatzanstieg um 10,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal verzeichnet, so dass sich der Umsatz auf 11,8 Mio. Euro belief. Das EBIT (Gewinn vor Zinsen und Steuern) lag bei plus 30.000 Euro nach minus 108.000 Euro in 2007. Das nachsteuerliche Ergebnis sank hingegen, auf Grund einer hohen Steuerlast, von 58.000 Euro auf 12.000 Euro.

Meldung gespeichert unter: Viscom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...