VimpelCom: Umsatz und Gewinn steigen

Mittwoch, 4. Juni 2008 16:30
Vimpelcom

MOSKAU - Der russische Mobilfunknetzbetreiber VimpelCom (WKN: 903602) hat die Zahlen für das erste Quartal 2008 veröffentlicht. Das Unternehmen konnte Umsatz und Gewinn steigern.

VimpelCom konnte im ersten Quartal 2008 einen Umsatz in Höhe von 2,1 Mrd. US-Dollar erwirtschaften. Im Vergleich zum ersten Quartal 2007 ist dies eine Steigerung um rund 41,7 Prozent, damals hatte der Umsatz bei 1,5 Mrd. Dollar gelegen. Der Gewinn vor Steuern belief sich in den ersten drei Monaten 2008 auf 1,1 Mrd. Dollar, gegenüber 766 Mio. Dollar im Vergleichsquartal 2007. VimpelCom verzeichnete ein Nettoergebnis von 601 Mio. Dollar. In 2007 waren dies 277 Mio. Dollar gewesen. Damit hat sich das Ergebnis um 117 Prozent verbessert. Das Ergebnis pro Aktie beläuft sich damit im ersten Quartal 2008 auf 11,84 Dollar, im Vorjahresquartal waren es 5,45 Dollar.

Meldung gespeichert unter: Vimpelcom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...