VimpelCom plant Übernahmen in Italien und Ägypten

Freitag, 13. August 2010 11:27
Vimpelcom_Logo.gif

MOSKAU (IT-Times) - Der russische Mobilfunknetzbetreiber VimpelCom Ltd. (WKN: A0YE2R) scheint vor einer Übernahme in Italien zu stehen. Gleichzeitig liebäugelt man aber auch mit einer Akquisition im arabischen Raum.

Demnach tanzt man bei VimpelCom derzeit auf zwei Hochzeiten. Nach einem Bericht von Reuters führen die Russen momentan Verhandlungen mit Wind bezüglich einer potenziellen Übernahme. Bei Wind handelt es sich um den drittgrößten Mobilfunknetzbetreiber Italiens. Durch die Übernahme, sollten sich die Gespräche als erfolgreich herausstellen, könnte VimpelCom dann der Vorstoß in den mitteleuropäischen Markt gelingen.

Meldung gespeichert unter: Vimpelcom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...